U17

Come on!


Infos

Trainerinnen:

Michelle Jenni Nietlispach

 

Trainingszeiten - und ort:

Montag, 19.00 - 20.30 Uhr
Rotkreuz, Dorfmatt 1

 

Lust beim U17 für ein unverbindliches Schnuppertraining vorbeizuschauen? Dann sende uns eine Nachricht unter Kontakt.


Saisonbericht 2019/2020

Die Saison 19/20 bedeutete für die meisten Spielerinnen eine Umstellung vom 4:4 zu 6:6. Für viele hiess es das erste mal 6:6 spielen im grossen (normalen) Volleyball Spielfeld. Längere Service und mehr Kraft in den Bällen war gefordert, was wir auch fleissig trainierten. So übten wir fleissig die Grundlagen vom Pass, Annahme, Service, Block und Angriff.

 

Das erste Turnier absolvierten wir erstaunlich souverän und dank den guten Services von Rosalie konnten wir uns beim einen oder anderen Match zu Beginn weg ein gutes «Pölsterli» von Punkten anlegen und dies bis zum Schluss verteidigen. Leider fehlte es noch etwas an der Kondition und oft ging während dem zweiten Satz etwas die Luft und Konzentration raus. Da müssen wir in der nächsten Saison noch weiter dran arbeiten, damit hier nicht in der Mitte vom zweiten Satz einbrechen.

 

Im Laufe der Saison hatten wir sogar bereits auf das System Pene 1 umgestellt, um noch etwas mehr Bewegung in das Spiel reinzubringen. Volleyball ist ja bekanntlich eine Bewegungssportart und jede Aktion hat eine Folgeaktion. Dies werden wir in der kommenden Saison weiter trainieren 😊.

 

Mit der neuen Trainingsgruppe U17/U19 sind dafür gute Voraussetzungen gegeben, so dass wir auch im Training mal ein 6:6 spielen können und die Theorie auch gleich in die Praxis umsetzen können.


Saisonbericht 2018/2019

 In der Vorbereitungsphase der Saison hatten wir mit kleineren und grösseren "Turbulenzen" zu kämpfen, was sich dann leider auch auf die Trainingspräsenz negativ ausgewirkt hat. Kurz vor unserem ersten Turnier konnten wir uns zum Glück wieder aufraffen. Das Team hat die Motivation wieder gefunden und die Leidenschaft fürs Volleyballspiel spätestens beim ersten Turnier neu entdeckt. Wir konnten sogleich von der 3. Liga in die 2. Liga aufsteigen.

 

Leider konnten wir beim zweiten Turnier den Ligaerhalt in der 2. Liga nicht realisieren und so ging es von der 2. Liga direkt wieder in die 3. Liga. Wir haben uns trotz diesem Abstieg nie unterkriegen lassen, hart gekämpft und auch viel gelernt. Dank all diesen Erfahrungen und weil wir nie aufgegeben haben, wurde der Zusammenhalt im Team immer stärker und wir hatten grossen Spass zusammen zu trainieren.

 

Das letzte Turnier konnten wir wieder erfolgreich auf dem 1. Platz der 3. Liga abschliessen, die harte Arbeit hat sich gelohnt. Voller Vorfreude schauen wir auf die kommende Saison, welche viele von unserem Team im U19 bestreiten werden.


Saisonbericht 2017/2018

"Come on" bedeutet "vorwärts" und "weiter machen". Genau das taten wir diese Saison, die wir gut und cool in Erinnerung haben, und wir konnten viele Fortschritte erzielen. Es gab Up's and Down's, jedoch schafften wir es immer wieder aus den Down's heraus. Das schafften wir dank abwechslungsreichen und lehrreichen Trainings, Durchhaltewille (aufgeben gab es nicht) und guter Stimmung. Zudem sind wir innerhalb einer Saison zu einem Team zusammengewachsen, welches sich gegenseitig unterstützt und motiviert.

 

Beim letzten Turnier konnten wir zu Hause nochmals zeigen, was wir dazu gelernt haben und erreichten den 1. Platz. Ein wohl verdienter und toller Saisonabschluss.


Saisonbericht 2016/2017

So war die Saison 2016/17 für uns:

Die Trainings waren...

...abwechslungsreich
...sehr interessant
...lustig
...toll
...immer cool
...sehr lehrreich

Die Turniere waren...
...spassig
...gut, um das Gelernte anzuwenden
...super
...schön
...ab und zu erfolgreich
...meistens erfolgreich
...sehr aufregend

Ab besten gefallen hat mir diese Saison...
...die verschiedenen Trainings
...die Turniere
...der Zusammenhalt des Teams
...das Kennenlernen der neuen Leiterinnen

Von dieser Saison möchte ich vergessen...
...dass das Training nicht so oft stattfinden konnte
...die verlorenen Turniere